Manchmal muss es eben Museum sein

Heute Abend! Alle hin! Ich freu mich wie bolle!
Mehr zur Ausstellung erfahrt ihr hier.
Magnet-590x590

Mehr zur Party und Vernissage:

PARTY UND VERNISSAGE IN DER GEGENGERADE mit Musik, Talk und internationalen Gästen

„F*ck You Freudenhaus! Das Millerntor. Werden und Bleiben eines Stadions“ ist die erste große Ausstellung von 1910 – Museum für den FC St. Pauli e.V. und zugleich die erste öffentliche Nutzung der (hoffentlich) zukünftigen Museumsfläche in der Gegengerade, rechts von den Fanräumen.

Auf über 600 Quadratmetern erzählt die Ausstellung mit Bildern, Filmen, dreidimensionalen Objekten und vielen außergewöhnlichen Ideen, wie der magische Ort des „Magischen FC“ wurde, was er ist; dass er viel mehr ist als das Klischee vom „Freudenhaus der Liga“ – und was seine Gegenwart und Zukunft ausmacht.

Am FREITAG, 25. JULI, ab 18 Uhr ist die große MILLERNTOR-AUSSTELLUNG erstmals für die Öffentlichkeit zugänglich. Das wollen wir mit euch feiern – am Vorabend der Saisoneröffnung gegen Celtic Glasgow.

Zur Feier des Tages wird die Ausstellung von 18 bis 23 Uhr geöffnet sein (Eintritt: 5 Euro / 3 Euro ermäßigt, alle Erlöse zugunsten von 1910 e.V. und das zukünftige FC St. Pauli-Museum).

Ab Sonnabend, 26. JULI bis Sonnabend, 30. AUGUST ist sie dann täglich von 11 bis 19 Uhr offen für Besucher, donnerstags sogar bis 22 Uhr.

Am Vernissagen-Abend um 20:30 Uhr (Einlass: 20 Uhr) findet im Fanladen die erste Veranstaltung des ZeckenMuseumsSalons statt. Thema: Just for the atmosphere or more? International Supporters at the Millerntor. Gäste sind u.a. Paul Sheridan (Sänger „The Wakes“) und Alan White (U.a. Initiator von Glasgow United FC, einem Fußballteam für Flüchtlinge und sog. „sozial Schwache“).

Mehr bei unseren Freunden vom Zeckensalon:
https://www.facebook.com/events/740625579335627/

Um 22:30 läuten Paul + Chris von THE WAKES aus Glasgow die Eröffnungsparty im Fansaal mit einem Live-Gig ein. Anschließend geht es weiter mit hochwertiger Musik vom Plattenteller (DJ DSL / Sound Supporters + DJ Mirco/Übersteiger) und kühlen Getränken. Ende: offen.

Ausstellung, Talk, Party, und das alles noch zugunsten des zukünftigen FC St. Pauli-Museums: Mehr geht nicht an einem Abend. Also alle hin da!

****** INFOS AUF EINEN BLICK:*****

F*ck You Freudenhaus!
Das Millerntor. Ausstellung zum Werden und Bleiben eines Stadions

ÖFFENTLICHE VERNISSAGE + ERÖFFNUNGSPARTY:
Sonderöffnung Ausstellung Freitag, 25.7. von 18 bis 23 Uhr, Millerntor Stadion – Gegengrade (rechts von den Fanräumen), Heiligengeistfeld, U St. Pauli

ZECKENMUSEUMSSALON im Fanladen St. Pauli: Beginn 20:30 Uhr, Einlass 20 Uhr.

PARTY MIT LIVE-MUSIK im Saal der Fanräume im Millerntorstadion: 22:30: Paul + Chris von THE WAKES – live!

REGULÄRE ÖFFNUNGSZEITEN MILLERNTOR-AUSSTELLUNG:
26.7. bis 30.8., täglich 11 bis 19 Uhr, donnerstags bis 22 Uhr
Gegengerade Millerntor, Heiligengeistfeld 1, U St. Pauli

EINTRITT:
5 Euro / 3 Euro ermäßigt

MEHR INFOS:
http://blog.1910-museum.de/

stop! no #bundesligabullshit #fcsp #vrabec

Potenzial für die Bundesliga? Hallo Herr Vrabec, geht’s noch…ist irgendwie genau so, wie wenn der Verein aus der Vorstadt über internationale Plätze spricht. Bis auf Bartels habe ich jetzt noch keinen gesehen der das Niveau in der ersten Liga halten könnte. Wie es Mannschaften mit guten Zweitliganiveau, mit durchaus ambitionierten Spielern, in dieser Liga gehen kann, sieht man ja in Braunschweig.
Also, Klappe zu mit Bundesliga und schön auf das obere Drittel rund um Platz 3-6 konzentrieren. Relegation will ja eh keiner. (Obwohl insgeheim schon und dann als Underdog aufsteigen jajajaja) Ich würde der Mannschaft lieber noch 2 Jahre Zeit geben sowie gezielt verstärken und dann, wenn überhaupt, an die erste Liga denken. Aber ich mag zweite Liga. Ich will nicht im unteren Drittel der ersten Liga rumkrebsen, ich will gerne gewinnen aber mich auch ärgern über einen Platz 9 in der zweiten Liga.
Und wisst ihre was ich an Blogs liebe? Das ich den Blick durch meine Brille tätigen, undifferenziert schreiben und mich ständig selbst widersprechen kann und weil es im Leben genau so ist.

Medien:
MOPO – Orkan Kurt
BILD – Nehrig
Abendblatt – Vrabec über Potenzial

Blog:
Lichterkarussell – SPD plant Demo gegen “Linke (?) Gewalt”
Yorks St.Pauli – Antira Turnier in Leeds
Fanräume – Archiveröffnung und Leseabend!

frikadelle

Tägliche Presseschau des magischen FC, 23.02.2012

So noch ein paar Spielbericht vom Match vs Duisburg und eine kurze knappe Presseschau. Heute mal wieder ein Aufruf: am 04.05.2012 ist das Fanräume Festival im Knust für mehr Infos klickt bitte hier.

MOPO – Es FUNKt beim FC St. Pauli
Abendblatt – Kassenrollenwurf: Sportgericht lädt den FC St. Pauli vor
Abendblatt – Das falsche Exempel
Bild – Tor-Kanone Kruse nur noch Rohr-Krepierer
Welt – St. Paulis Bruns: Ein Mann für alle Fälle

Blog
Sankt Pauli Mafia
Centuria Braun Weiss