Nur dabei statt mittendrin

Ein Jahr ist es her, dass ich aus Hamburg wegzog und mich weit von meinem Klub entfernte.
Ein Jahr, bei dem ich nur dabei statt mittendrin war.
Ein Jahr, bei dem ich nur zwei anstatt mindestens 20 Spiele des magischen FCSP sah.
Ein Jahr, dass mir jedoch auch half den Verein mehr zu lieben als vorher.

Das klingt eigentlich viel zu melodramatisch und völlig ungeeignet um einen Text zu verfassen. Denn was ich eigentlich sagen wollte ist, ich werde wieder weiterbloggen. Hab mir einfach mal ’ne Pause gegönnt.
Ich werde die blutgegrätsche Stimme aus dem selbstgewählten hessischen Exil sein. Aber eigentlich war ich ja nie weg und daher, um es mit dem ebenfalls magischen LL Cool J zu sagen:
DON’T CALL IT A COMEBACK!

Wir sehen uns!

5 Gedanken zu „Nur dabei statt mittendrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s