Ratlosigkeit oder andere Fragezeichen

Nach einer Nacht unruhigen Schlafes bin ich immer noch ein wenig ratlos. 
Ratlos, ob der Unfähigkeit der Mannschaft ein Tor zu erzielen. 
Ratlos, ob der Unfähigkeit des Schiedsrichtergespannes einen klaren Elfmeter nicht zu geben und permanent jeden Zweikampf gegen uns abzupfeifen.

IMG_7767

Die eigentliche Frage ist, warum ich nur ein wenig ratlos bin. Ich habe gute Ansätze gesehen, wir haben das Spiel anfangs dominiert und nach dem Gegentreffer uns wieder aufgerappelt. In der zweiten Halbzeit haben wir wirklich versucht uns Chancen zu erspielen und siehe da, zack waren wir auch gefährlich. Aber Joachim Philipkowski hatte im Gespräch vor dem Spiel recht. Uns fehlt einfach ein Stürmer. Einer mit Gier. Einer der nichts anderes kann, als zur rechten Zeit das richtige zu machen. Mehr nicht. Aber dann kommt wieder das ratlos zurück.
Wenn wir das nicht schnell ändern, dann hilft uns gegen den Abstieg auch folgende Aussage nicht mehr:
IMG_7770

6 Gedanken zu „Ratlosigkeit oder andere Fragezeichen

  1. Pingback: Eine kultige Parallele. Oder: Ein Kasper am Rosenmontag | Positiv-Erlebnis.

  2. Pingback: Matchday 21: FC Sankt Pauli – SpVgg Greuther Fürth 0-1 | FCSP Athens South End Scum

  3. Pingback: Heimauftakt verpatzt - Jetzt müssen Punkte her! ⋆Hamburg ist braun weiss

  4. Pingback: Willkommen in der Hölle | Grenzenlos Sankt Pauli

  5. Pingback: Ausgebrannt? Tolles Feuerwerk, nur nicht auf dem Platz. Das Schiri-Desaster und das 0-1 des #FCSP gegen Fürth. | KleinerTods FC St. Pauli Blog

  6. Pingback: FCSP 0-1 Greuther Fürth; 16.02.2015 Ein Kleeblatt bringt nicht immer Glück… « Sankt Pauli Province Fanatics

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s