mein bauli…

Den Tag mit einem Zitat starten macht Sinn:

Meine Liebe gilt der G.A.S für ihre Stellungnahme, komplett zu finden ist sie hier:

Nach unserer Auffassung gehört sehr viel mehr dazu als, Piratenromantik, kultige Astrawerbung, Kiezkultur und Stangentanz um Fan des FC St. Pauli zu sein.
Nämlich ein Politikverständnis welches keine Zweifel aufkommen lässt, dass Nazis am Millerntor nicht willkommen sind und nur verlieren können.
100% Sankt Pauli! 100% Antifa! Kein Fußball den Faschisten!

Und ein weiterer Grund warum unsere Haltung so wichtig ist, findet ihr hier:

So jetzt zur Presse- und Blogschau:

Blogs:
KleinerTod – Beim Namen genannt beim Einstandsdreier für den neuen #FCSP Trainer gegen Cottbus
Beebleblox – Am Ende ist wieder alles erleuchtet
DingeDieDaSind – Nicht nur eure Sicht, liebe G.A.S.

Medien:
MOPO – Torre und Schachter
BILD – Vrabec
Abendblatt – Vrabec
Kicker – Vrabec

3 Gedanken zu „mein bauli…

  1. Pingback: Beim Namen genannt beim Einstandsdreier für den neuen #FCSP Trainer gegen Cottbus | KleinerTods FC St. Pauli Blog

  2. Weil ich gerade hierher gekommen bin: passt hier auch her, die Begründung, warum die Kurve politisch blieben muss, damit man Fußball gucken kann und sich nicht um Politik kümmern muss. Mit blauweißgestreiften Grüßen
    zebrastreifenblog.wordpress.com/2013/11/20/keine-politik-wird-manchmal-doch-zur-politik/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s