Herzlichen Glückwunsch USP zum Hans-Frankenthal-Preis!

Wie großartig! USP wird für ihr politisches Engagement und der Gründung des Alerta Netzwerkes mit dem Hans-Frankenthal-Preis der Stiftung Ausschwitz Komitee ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch an alle die sich daran beteiligt haben!

Hier die Begründung der Stiftung:

Der Gruppe Ultrà Sankt Pauli (USP) für das Projekt „Alerta-Netzwerk“
Aus der Fanorganisation Ultrà Sankt Pauli heraus entstand 2007 das Alerta-Netzwerk als ein
internationaler antifaschistischer Zusammenschluss von jetzt 15 Fangruppen aus Europa
und Israel. Der Hans-Frankenthal-Preis wird zur Unterstützung der Netzwerkarbeit
verliehen. Im Gutachten heißt es: „Die direkte, Aufsehen erregende und vielfältige Art der
Aktionen des Alerta-Netzwerks in einem selten von antifaschistischer Öffentlichkeitsarbeit
erreichtem Feld sowie die Themenwahl haben uns imponiert. Die Möglichkeiten, die die
Schaffung einer Internetpräsenz mit sich bringt, halten wir für Zukunft weisend und
notwendig, insbesondere im Hinblick auf die Unterstützung von Gruppen und Einzelpersonen
die dem neofaschistischem, rassistischem und sexistischem Mainstream in ihrer
Umgebung etwas entgegensetzen wollen und bisher nicht im Alerta-Netzwerk beteiligt sein
konnten.“
Der Gruppe wird ein Drittel des Preisgeldes 2011 zuerkannt.

Das PDF-Gutachten zur Preisverleihung findet Ihr hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s